Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

Kiez-Typo

Minji Jeong, Kommunikationsdesign
20/21 Wintersemester „Kiez-Typo“
21FVKd-TY Typografie

Unsere Aufgabe dieses Kurses war es, nach typografischen
Fundstücken in unserem Viertel zu suchen und unsere
Erforschung auf verschiedene Weise zu visualisieren.

Als Leser oder Beobachter bereiste jeder von uns
ihre/seine Nachbarschaft, um Typografie zu studieren,
verwandte Archive zu durchsuchen und Materialien zu sammeln.
Als letzte Aufgabe haben wir unseren eigenen Lebensraum
visualisiert, der durch Typografie auf viele kommunikative
Arten ausgedrückt wird.

1. Motivation zur Teilnahme

Die 20/21 WS Projektwoche „THE SHAPE OF RIVER: SPREE“ hatte            erhebliche Auswirkungen auf meine folgenden Hauptkurse. Während der Projektwoche habe ich gelernt, dass die visuelle Sprache auf verschiedene Weise Informationen und Geschichten über die Stadt liefert. Insbesondere wurde durch die Arbeit herausgefunden, dass die Typografie einen      großen Bereich unter verschiedenen visuellen Sprachen einnimmt und dass Sie die Identität eines Ortes in verschiedenen Sprachformen           offenbart. Um diesen Ansatz auf die Nachbarschaft anzuwenden, in der ich wohne, habe ich an diesem Typo-Kurs teilgenommen.

2. Thematischer Ansatz

Um zu visualisieren, wie Typografie in der Umgebung meines Wohnortes zum Ausdruck kommt, und um relevante Informationen zu vermitteln, habe ich beschlossen, eine Typo-Karte für die Nachbarschaft zu implementieren. Durch dieser Karte wollte ich zeigen, wie Menschen die Stadt nutzen, und indem wir die Geschichte der Nachbarschaft in Bezug auf die entdeckte Typografie erklären, mochte ich nicht nur die visuellen Formen verschiedener Typografien, sondern auch die Geschichte der Nachbarschaft eingehend untersuchen.

3. Implementierung

Um die typografische Karte umzusetzen, habe ich persönlich verschiedene Typografien von Oktober 2020 bis Januar 2021 rund um den Heidelberger Platz gesammelt, wo ich wohne. Ich habe mit meinem Handy Fotos von Straßenschildern, Flyern und Graffiti etc. gemacht, und diese Fotos     wurden in Illustrator vektorisiert.

Außerdem habe ich über Google Map und Google Us eine Standortkarte der von mir recherchierten Orte erstellt. Auf der Grundlage dieser Standortkarte habe ich die gefundene Typografie platziert und schließlich KiezTypo-Karten erstellt. Die Barstraße und Blissestraße führten auf die gleiche Weise Research und Sammlungen durch und implementierte Standort- und typografische Karten.

Als separaten Anhang habe ich indizierte Elemente entsprechend den Merkmalen des Ortes erstellt, damit die Leser den Ort entsprechend      ihrem Zweck leicht finden können. Sie finden den Namen und die Adresse des Geschäfts nach Indexelementen, und das Alphabet neben der Adresse gibt Ihnen einen ungefähren Standort des Geschäfts an. Der Leser kann dann das gewünschte Geschäft im nächsten Kapitel entsprechend dem Alphabet finden. Und dann noch wie bei einer klassischen Touristenkarte habe ich einige Informationen hinzugefügt, die die S-/U Bahn Linien in unserer Nachbarschaft zeigen.

Schließlich wurde eine große Wanderkarte erstellt, um die Geschichte der Kiez in Bezug auf Typo zu informieren. Die Karte, die herauskommt, wenn dieses Kartenheft ausgebreitet wird, ist eine Ecke, in der ich von meinem Haus aus beginne und mit dem Konzept eines Kiezspaziergangs durch die Nachbarschaft gehe, mir interessante Typo erzähle und die damit verbundenen Nachbarschaftsgeschichten erkläre. In dieser Wanderkarte können die Leser-n/rinnen mit Typo eine Vielzahl von Informationen abrufen,      z. B. die Herkunft jedes Straßennamens, die eindeutige Schriftart und die Geschichte des alten Geschäfts.

4. Die gedruckte Ausgabe

Ein Projekt von

Fachgruppe

Kommunikationsdesign

Art des Projekts

Studienarbeit im Hauptstudium

Betreuung

katrin holst

Zugehöriger Workspace

Kiez-Typo

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2020 / 2021

Keywords