Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

EMW Lesekreis II - SoSe 2020

öffentlich

Ob in der Vorlesung oder im Seminar, wichtige Begriffe und Texte der Gender-, Queer- und Postcolonial Studies spielen im Studium immer wieder eine Rolle. Zu oft fehlt jedoch die Möglichkeit, diese im Detail gemeinsam zu besprechen und sich mithilfe von Beispielen und Diskussionen zu nähern. Konzepten wie 'male gaze', 'double consciousness', 'Performativität', oder 'decolonization' und den dazugehörigen Autor*innen wollen wir im Lesekreis II mit euch anhand von Ausschnitten aus den jeweiligen Texten auf den Grund gehen. In den letzten beiden Semestern hat das von Studierenden organisierte Format EMW Lesekreis bereits stattgefunden, dieses Semester wollen wir die Reihe gemeinsam fortsetzen. Damit richtet sich das Tutorium zum Einen an Studierende, die einen der ersten beiden Lesekreise bereits besucht haben, oder sich anderweitig mit den Themen beschäftigt haben. Ausdrücklich willkommen sind aber auch Studierende, die sich dem Themen zum ersten Mal nähern wollen. Gemeinsam wollen wir sowohl theoretische Grundlagen erarbeiten als auch über Erfahrungen und popkulturelle Bezüge diskutieren. Wir wollen versuchen einen Raum zu gestalten, der weniger hierarchisch aufgebaut ist und eventuell von anderen Seminarstrukturen abweicht. Im offenen Austausch werden wir gemeinsam zentralen Texten und Fragestellungen auf den Grund gehen, aber auch Beispiele besprechen, und Raum für Fragen, Unsicherheiten oder vielleicht auch Frustration bieten. Zusätzlich wird auch immer eine zentrale Frage sein, wie theoretische Aspekte im Alltag Anwendung finden. Dabei wollen wir eigene Vorurteile und Denkmuster hinterfragen und aufbrechen. Damit wir dies schaffen, erfordert das Tutorium die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme und Auseinandersetzung. Das Tutorium wird veranstaltet von Dulguun Shirchinbal, Wayra Riday und Lars Pinkwart.

Zusätzliche Informationen:

Aufgrund der aktuellen Situation findet der Lesekreis online statt. Regelmäßig wollen wir uns mittwochs um 14 Uhr zu Videocalls in verschiedenen Formaten zusammenfinden. Diese werden aber nicht ganze 2 Std. einnehmen. Das Lesen von kurzen Texten und der Bearbeitung von kleineren Aufgaben ergänzen das Seminar (z.B. Tagebucheintrag, kurze Zusammenfassung, Diskussionsfragen formulieren). Wir planen hauptsächlich auf incom zu arbeiten.

Wir freuen uns auch über Teilnehmende aus anderen Studiengängen.

2LP / 2SWS

Fachgruppe

Europäische Medienwissenschaften

Semester

Sommersemester 2020

Administrator_innen