Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

Urbane Ebenen: Mobilität

CAB RIDES: Visualizing Taxi Trips in Berlin

Urbane Ebenen: Mobilität

Eine der signifikanten Charakteristiken von Städten ist die Masse von Menschen, die sich im Laufe eines Tages durch den Raum bewegen. Dazu nutzen sie Bahnen, Busse, Räder, Autos, etc.. Wenn man diese Bewegungen aufzeichnet und visualisiert, kann man sehen, wie sich bestimmte Ströme herauskristallisieren und wie Adern durch die Stadt ziehen.

Im diesem Kurs wurden anhand aktueller Design- und Forschungsansätze der Geovisualisierung neue Konzepte entwickelt, um Menschen einen visuellen und greifbaren Zugang zur Stadt zu geben. Eines der Ziele ist es, Visualisierungen so zu gestalten, dass Bewegungsmuster und -trends im urbanen Raum sichtbar werden. Darüber hinaus soll die Lücke zwischen nützlichen und ästhetisch ansprechenden Darstellungen geschlossen werden.

Isoscope — Exploring Mobility

As we think about traffic in cities as somewhat like the pulse of the city, Isoscope is an approach to capture this rhythm with its up and downs. It's an interactive tool that creates aesthetic visuals about locations that are reachable by car in a chosen time from a chosen location. The boundaries of the reachability is shown by 24 layered organic shapes, while one layer represents one hour of the day. The output reveals many information like the traffic infrastructure, connectivity of regions and natural boundaries. Since the location to choose is not exclusive, places all over the world can be explored and compared.