Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

PIRG - Push It Real Good. (Musical Interfaces 2012)

PIRG - Push It Real Good. (Musical Interfaces 2012)

The Anti-Controller.

MIDI-Controller werden vor allem beim Produzieren von elektronischer Musik benutzt.
Die MIDI-Datenbanken führender Musikbearbeitungsprogramme stellen jegliches Instrument zur Verfügung. Das Drücken von ein paar leichten Knöpfen macht es möglich ein Instrument taktperfekt und melodisch passend einzuspielen ohne es erlernen zu müssen und vor allem ohne körperliche Anstrengung.
Daher kam mir die Idee für einen »Anti-Controller«.

Ein Controller, der das elektronische Musikmachen erschweren sollte. Als Erinnerung daran, dass das Erlernen eines »echten« Instrumentes Kraft kostet und Zeit und Übung erfordert.

Auch »Katzuhl« hat mal probiert.

Es war mit Abstand der Kurs, in dem ich am meisten gelernt habe.
Löten, Arduino, Basteln, Programmieren, Verkablen, Bohren, Schrauben, Kleben und natürlich Ableton Live.

Aber auch, dass man sich nicht für Nachfragen schämen muss, dass Bilder (oder auch Videos) mehr sagen als 1000 Worte, dass in der Kürze meist die Würze liegt und dass man nie nie nie über seine Probleme spricht, wenn man etwas endgültig präsentiert.

Von daher:

Alles super. Alles geil. Danke Stefan für den tollsten Kurs dieses Semesters.

P.S.:
Code und Fritzing-Sketch… Augen nach links!

Alle Ergebnisse des Kurses: http://interface.fh-potsdam.de/projekte/musical_interfaces_2013/

Ein Projekt von

Art des Projekts

Studienarbeit im Grundstudium

Betreuung

Stefan Hermann

Zugehöriger Workspace

Musical Interfaces 2012

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2012 / 2013