Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

Galerie-Besuch am 07.10.2021

Knut Wolfgang Maron Bilder über Landschaften/ Polaroids Alfred Ehrhardt Stiftung

Zwei Polaroids nebeneinander, die nicht von dieser Welt zu sein schein. Ich gebe den Titel „Leben auf einem anderen Planeten“, denn so fallen mir genau diese zwei Polaroids unter den zahlreichen anderen auf. Durch gelbe, grüne und blaue Farbtöne entsteht der Eindruck einer für Menschen nicht lebensfähigen Atmosphäre. Bild 1: Der dichte Nebel erscheint fast toxisch. Die Oberfläche des Bodens ist nicht klar zu identifizieren. So könnte es sich hier um ein seltsam geformtes Gestein mit vielen Einkerbungen handeln. Jedoch bietet die Stimmung des Polaroids auch Spielraum für mehr Interpretation: es könnte sich um erstarrtes Wasser handeln, welches in der einen Sekunde noch Wellen schlug und in der anderen Schock gefroren wurde.

Starke Ähnlichkeiten zu Neil Krug und seinem Projekt „Phantom: Stage One“. Bild 2; 3; 4 und 5: Abgelichtet wurden Landschaften, darunter Felsformationen, Wüstengegenden und der Ozean. Durch eine abstrakte Bildbearbeitung wurde auch hier die Bildwirkung verändert, so dass die abgelichteten Orte nicht von diesem Planeten zu sein schein.

Ein Projekt von

Fachgruppe

Kommunikationsdesign

Art des Projekts

Projekt-Tagebuch

Betreuung

Prof. Wiebke Loeper

Zugehöriger Workspace

Kd21 … 7Up! Gruppe A (A—D)

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2021 / 2022