Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

Bildung und Wissen

Dokumentation meines Kursprojekts im Kurs Jenseits von Tabellen - Experimentelle Infografik bei Lisa Rienermann im WiSe 20/21.

Vorstellung einer Infografik

Die erste Aufgabe war es, eine Infografik vorzustellen, welche uns fasziniert. Ich entschied mich, den Liniennetzplan S-Bahn, U-Bahn und Regio von Berlin vorzustellen, da dieser zu meinem Alltag gehört und inzwischen ein wenig in die Jahre gekommen war. Deshalb wurde dieser auch von Pasha Omelekhin neu gestaltet.

In meiner Präsentation habe ich die Hintergründe erörtert und die Vorteile vorgestellt.

Hier die Präsentation:

Vorstellung Julian Burkard3.jpgVorstellung Julian Burkard3.jpg
Vorstellung Julian Burkard2.jpgVorstellung Julian Burkard2.jpg
Vorstellung Julian Burkard1.jpgVorstellung Julian Burkard1.jpg
Vorstellung Julian Burkard4.jpgVorstellung Julian Burkard4.jpg
Vorstellung Julian Burkard5.jpgVorstellung Julian Burkard5.jpg
Vorstellung Julian Burkard6.jpgVorstellung Julian Burkard6.jpg
Vorstellung Julian Burkard7.jpgVorstellung Julian Burkard7.jpg
Vorstellung Julian Burkard8.jpgVorstellung Julian Burkard8.jpg

Erste Ideen

Ideen2.jpgIdeen2.jpg
Ideen4.jpgIdeen4.jpg
Ideen.jpgIdeen.jpg
Ideen3.jpgIdeen3.jpg
Ideen5.jpgIdeen5.jpg
Ideen6.jpgIdeen6.jpg
Ideen7.jpgIdeen7.jpg
Ideen8.jpgIdeen8.jpg
Ideen9.jpgIdeen9.jpg
Ideen10.jpgIdeen10.jpg
Ideen11.jpgIdeen11.jpg

Aus dem Feedback zur Präsentation meiner ersten Ideen habe ich entschieden, mich mit dem Thema der Bildung und des Wissens auseinanderzusetzen.

Skizzen

Zweite Skizzen.jpgZweite Skizzen.jpg
Zweite Skizzen3.jpgZweite Skizzen3.jpg
Zweite Skizzen2.jpgZweite Skizzen2.jpg
Zweite Skizzen4.jpgZweite Skizzen4.jpg
Zweite Skizzen6.jpgZweite Skizzen6.jpg
Zweite Skizzen5.jpgZweite Skizzen5.jpg

Um mich dem Thema zu nähern, habe ich meine Ideen als Skizzen angelegt. Die Idee ist es, Wissens und Bildungsstatistiken in einer Schreibtischsituation darzustellen. Diese sollte systematisch immer gleich fotografiert werden, durch ein einheitliches Set-up. Dokumentarisch soll gut ausgeleuchtet, direkt von oben fotografiert werden.

Die Skizzen habe ich dann auf einem Skizzenschreibtisch arrangiert und die Konstellationen zu testen.

Fototest

erster versuch.jpgerster versuch.jpg

Ein erster Test brachte mir Klarheit über mein Vorhaben und die Dimensionen, die dieses Projekt bekommen würde.

Alles war improvisiert und selbst zusammengestellt.

Endabgabe

01_Bildung in Deutschland.jpg01_Bildung in Deutschland.jpg
02_Studium in Deutschland.jpg02_Studium in Deutschland.jpg
03_Wissen weltweit.jpg03_Wissen weltweit.jpg

Um dem Thema gerecht zu werden, habe ich versucht, typische „Schreibtischsituationen“ zu schaffen, welche dem Thema entsprechen. Es entstanden drei Bilder, welche die in meinen Augen spannendsten Statistiken zu Bildung und Wissen abbilden.

Das Bild „01_Bildung in Deutschland“ zeigt spezifische Grafiken zur Bildungssituation in Deutschland.

Auch wollte ich mit dem Bild „02_Studieren in Deutschland“ den Finger in die Wunde legen und auf Probleme von Studierenden aufmerksam machen.

Das Bild „03_Wissen weltweit“ befasst sich allgemein mit dem Thema des Wissens auf der Welt. Hier wird die aktuelle Situation der Alphabetisierung sowie der Verfügbarkeit von Bildung und Wissen gezeigt.

Teilweise sind die Statistiken offensichtlich, teilweise subtil in das Bild eingearbeitet.

Quellen

01_Bildung in Deutschland

Zeugnis

Handy

Taschenrechner

Post-it

Zirkel

02_Studium in Deutschland

Erfolgsquote

Rasierklinge

Dope

Alkohol

Studentenfutter

03_Wissen weltweit

Wikipeida

Stundenplan

Buchstabensuppe

Unbearbeitete Fotos

IMG_6139.jpgIMG_6139.jpg
IMG_6123.jpgIMG_6123.jpg
IMG_6104.jpgIMG_6104.jpg

Behind the scenes

Scan20201230_17554456.jpgScan20201230_17554456.jpg
Scan20201230_17542943.jpgScan20201230_17542943.jpg
IMG_4535.jpgIMG_4535.jpg
Setting.jpgSetting.jpg
IMG_4541.jpgIMG_4541.jpg
IMG_4548.jpgIMG_4548.jpg

Hier ein Blick hinter die Kulissen meiner Arbeit. Da ich nicht über viel professionelles Equipment verfüge, musste ich alles improvisieren. Teilweise mit wilden Klebebandkonstruktionen und Accessoires, die ich zur Verfügung hatte.

Auch entstanden bei der Arbeit neue Skizzen, da sich schnell herausstellte, dass die ersten Skizzen nicht funktionieren würden.

Fazit

In dem Kurs mit Lisa Rienermann konnte ich viel über die Hintergründe und Produktionsbedingungen von Infografiken lernen. Lisa hat uns viele Beispiele Ihrer Arbeit gezeigt. Ebenfalls zeigte sie uns den Prozess des erstellen von Infografiken von der ersten Idee bis zur Photoshop arbeit.

Im Kurs habe ich viel über fotografische Arbeit gelernt und viele wertvolle Tipps für die Arbeit mit Photoshop erhalten.

Ole Häntzschel hat uns zu einem Kurs besucht, von seiner Arbeit berichtet sowie Fragen aus dem Kurs beantwortet.

Ich habe den Kurs bei Lisa Rienermann sehr genossen. Durch treffendes Feedback und abwechslungsreichen Unterrichtseinheiten war der Kurs ein spannendes Erlebnis. Kreativ wie auch professionell glaube ich, dass ich durch den Kurs gewachsen bin.

Vielen Dank!

Ein Projekt von

Fachgruppe

Kommunikationsdesign

Art des Projekts

Studienarbeit im Masterstudium

Betreuung

foto: Vertr. Prof. Lisa Rienermann

Zugehöriger Workspace

Jenseits von Tabellen - Experimentelle Infografik

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2020 / 2021

Keywords