Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

Als Abschlussprojekt im Kurs »Gute Formulare gestalten« habe ich eine Webseite von einen europäischen Bus Unternehmen rausgesucht und umgestaltet, die offensichtlich veraltet aussah und Optimisierung bräuchte.

Original Eurolines Webseite

Redesign

Das Hauptziel dieser Webseite ist einen User durch ein Bestellprozess zu führen.

Mein Ziel in diesem Projekt war dies zu vereinfachen und neu zu strukturieren, damit jeder Schritt logisch und eindeutig aussah. Außerdem habe ich das Aussehen von der Webseite aufgeraumt.

Redesign Prinzipien

  1. Schlichtes Design, viel Luft, damit der User sich nicht überladen fühlt.
  2. Klare Aufteilung der Seite. Visuelle Hierarchie (Text Formate, Farbe) hilft den User das Wichtigste schnell zu finden.
  3. Shopcart immer sichtbar. Man sieht immer rechts, was der ausgewählt hat. Das ist bequem bei längerem Scrollen der Seite mit vielen Ergebnissen.
  4. Only necessary information. Der User wird in den ersten Schritten nur die Information eingeben, ohne der die Bestellung nicht stattfinden kann. Alles andere (z.B. Rechnungsadresse) kann später eingegeben werden.

Ein Projekt von

Art des Projekts

Studienarbeit im Hauptstudium

Betreuung

Frank Rausch

Zugehöriger Workspace

Gute Formulare gestalten

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2017/2018

Noch keine Kommentare