Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

etepetete - Einfach anders essen.

„30 Prozent der Deutschen reagieren auf bestimmte Lebensmittel. Nach dem Verzehr treten bei ihnen beispielsweise Hautreaktionen, Atemnot, Schnupfen, Bauchschmerzen, Durchfall oder Übelkeit auf. […] 45 Prozent der Betroffenen fühlen sich beim Einkaufen oder Kochen eingeschränkt.“

App

Die App etepetete ist ein Wegbegleiter für Menschen mit Lebensmittelintoleranzen – sie findet geeignete Rezepte, welche auf die individuellen Unverträglichkeiten abgestimmt sind und somit sorgenfrei verzehrt werden können. Obwohl die Anwendung ursprünglich für Lebensmittelallergiker entwickelt wurde, eignet sie sich gleichermaßen für Diäten jeglicher Art und bringt Vorteile für jeden, der sich bewusst ernähren möchte. Mit Hilfe der Funktionen Timeline, Planer und Küche ermöglicht es etepetete den Betroffenen Rezepte schnell und komfortabel zu finden, damit diese trotz ihren Essenseinschränkungen den Alltag unkompliziert bewältigen können.

Heute

In der Timeline werden pro Mahlzeit fünf Rezepte angeboten, die den persönlichen Vorlieben entsprechen. Beschränkt wird die Anzahl der Vorschläge, um den Nutzer vor der „Qual der Wahl“ zu bewahren. Es werden auch nur diejenigen Rezepte angezeigt, welche der Essenseinschränkung entsprechen und somit verzehrt werden können.

Planer

Der Planer hilft dabei Mahlzeiten zu planen und zu strukturieren. Er ermöglicht es aus einer großen Auswahl an Rezepten bis zu fünf Tage im Voraus auszuwählen und diese einzuplanen. Die im Planer markierten Rezepte werden daraufhin in der Timeline angezeigt.

Küche

Besteht keine Zeit einkaufen zu gehen, können in der Küche die vorrätigen Zutaten eingegeben werden woraufhin etepetete Gerichte vorschlägt, die jene Lebensmittel beinhalten.

Screens

Prototyp

Fachgruppe

Kommunikationsdesign

Art des Projekts

Studienarbeit im Grundstudium

Betreuung

Frank Rausch Timm Kekeritz Prof. Matthias Krohn

Zugehöriger Workspace

Interfaces de-constructed.

Entstehungszeitraum

Wintersemester 2017 / 2018

Noch keine Kommentare