Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

Teile

Teile

Diese Arbeit kann als Fortführung eines Fotoprojekts, das ich im Sommer 2016 begonnen habe, gesehen werden. Hierbei habe ich, im Rahmen eines Seminars, In-Game-Photography betrieben und versucht im Computerspiel GTA 5, mit der Handykamera des Protagonisten, Fotos im Stile William Egglestons zu machen. In der Auseinandersetzung mit Egglestons Werk, ist zum ersten Mal ein lang anhaltendes Interesse am Medium Foto bei mir geweckt worden. Nun wollte ich mich selbst wie Eggleston in der realen Welt, mit einer Analogkamera dem scheinbar Offensichtlichen und nicht Bildwürdigen widmen und versuchen Motive in meiner Umgebung - speziell an Orten meiner Kindheit zu suchen, und dabei eine eigene ästhetische Stimme zu finden. Mit dieser Arbeit wollte ich aber nicht nur meine Beschäftigung mit Eggleston und dem Schnappschussartigen voranbringen, sondern mir auch die Analogfotografie und besonders die Farbfotografie zum ersten Mal zu eigen machen.

Ein Projekt von

Art des Projekts

Keine Angabe

Zugehöriger Workspace

Bilder mit Absicht #Designmittel #Lüge #Designethik

Entstehungszeitraum

Sommersemester 2018