Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

360° Fulldome.ShowReel

360° Fulldome-Projektion an der FH Potsdam

1) Awards
2) Interactive Content
3) Educational Content
4) Narrative Content
5) Research
6) Dome.Tools


Vimeo Showreel 360° Fulldome FH Potsdam:
https://vimeo.com/album/2822576

Flickr Photoboard | 360° Fulldome FH Potsdam
https://www.flickr.com/photos/91359844@N03/albums/72157632461845068

360° Fulldome-Projektion an der FH Potsdam

(Henning Herholz & Grischa Guzinski; 3:00 Min; 2011)

Seit 2010 betreibt das Interaction Design Lab am Fachbereich Design eine 360°-Fulldome-Projektionsanlage für den Einsatz in Forschung und Lehre . Das Powerdome-System der Firma Carl Zeiss (Planetarium Business Unit) wurde speziell dafür in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut FIRST technisch erweitert. Das neuartige System ermöglicht es, beliebige visuelle Formate in der Kuppel darzustellen und mit diesen in Echtzeit zu interagieren. Diese technische Konfiguration stellt eine enorme konzeptionelle Innovation des Powerdome-Systems dar. Sie versetzt die Entwickler und Gestalter in die Lage, eine große Bandbreite von interaktiven Echtzeitvisualisierungen mit wissenschaftlichem Anspruch zu entwickeln.

Vimeo-Album: 360° Fulldome | FH Potsdam

Diese Fulldome-Projektionsanlage ist studiengangsübergreifend in Forschung und Lehre des Fachbereiches verankert und wird gemeinsam mit dem URANIA–Planetarium „Wilhelm Foerster“ Potsdam e.V. betrieben. Diese gleichzeitige Nutzung eines Großgerätes in Forschung und Lehre auf Seiten der FH, sowie im öffentlichen Bildungssektor durch die Urania spricht von Innovation und Effizienz.


»NACHTMAHR« (7:00 min; 2017)

 
AUTOR, REGIE & PRODUKTION: Elia Hüneburg | KONTAKT: www.eliahueneburg.com | ART DES PROJEKTS: Studienarbeit Hauptstudium | DAUER: 7:00 min | BESCHREIBUNG: Der Film erzählt die Geschichte eines alten Mannes. Etwas beraubt ihn aus unbeständigen Träumen heraus seiner Erinnerungen. Nur seine Katze kann die unheimliche Entität sehen und macht instinktiv Jagd auf den Nachtmahr, der durch die Schatten schleicht - ein Monster mit grünen Augen und vier Doppelgelenken, schnell, insektenhaft, mal gehend, mal krabbelnd. | AWARD: »NACHTMAHR« wurde sowohl mit einem »JANUS Emphasis on Emotion Award« als auch einem »JANUS Award for the best Fulldome Short Film« in der professionellen Kurzfilm-Kategorie gewürdigt. FullDome Festival Jena 2017 | SEMESTER: Wintersemester 2016/2017 | PROJEKT DOKUMENTATION: https://incom.org/projekt/7895, www.eliahueneburg.com
| FORMAT: Fulldome | FULLDOME TRAILER: https://vimeo.com/233286777 | 16:9 TEASER: https://vimeo.com/191834118 | BETREUUNG: Prof. Klaus Dufke | PRODUCER: Fachhochschule Potsdam

JANUS EMPHASIS ON EMOTION AWARD 2017
11th Fulldome Festival 2017 (Jena, Germany)
http://fulldome-festival.de/

JANUS AWARD FOR THE BEST FULLDOME SHORT FILM 2017
11th Fulldome Festival 2017 (Jena, Germany)
http://fulldome-festival.de/

BEST OF IFF´17: SHORT PIECES 2017
4th edition of the IFF – Immersive film festival 2017
(Espinho, Portugal)
Main winner In the short film category.
http://iff.multimeios.pt/awards/

GRANDPRIX - SHORT FILM CONTEST
8th International Festival of Science Visualization 2018 (Japan, Tokyo)
Main winner In the short film category.
https://www.ifsv.org/en/

WEITERE AWARDS


»No.217«

Title: »No.217«
(4:13 min; 2011)
Author: -> Julia Wiesner, Lea Weber-Schäfer, Phil Schöll
Awards:
- Performance Award für herausragende Umsetzung; Fulldome Festival 2011

- Best of Show; Fulldome UK 2012

> Projektdokumentation

„[...]Sometimes it tries to kid me That it‘s just a teddy bear
And even somehow manage to vanish in the air
And that is when I must beware of the beast in me that everybody knows[...]“
(Johnny Cash,„The Beast in Me“)


»3910«

Title: »3910«
(5:00 min; 2011)
Author: Moritz Degen, Daniel Weik
Awards: Auszeichnung in Gold beim
Students Nighlife Award 2011; Mediendome Kiel

Basierend auf Dante Alighieris (1265-1321) Gedicht „Die Göttliche Komödie“, welches eine Reise durch das Jenseits schildert, hat Franz Liszt 1855-1856 die sinfonische Dichtung „Dante Sinfonie“ geschrieben. Dantes Versepos erzählt die Läuterung eines empfindsamen, oft schwermütigen Icherzählers durch die drei Reiche der jenseitigen Welt - die Hölle (Infer- no), das Fegefeuer (Purgatorio) und das Paradies (Paradiso). Mit ihrem Film „3910“ interpretieren Moritz Degen und Daniel Weik den Abschnitt Purgatorio in Bild und Ton für die 360°-Kuppel-Projektion neu. Der Filmtitel bezieht sich auf einen gleichnamigen Asteroiden, welcher im September 1988 entdeckt und nach Franz Liszt benannt wurde. Die filmische Darstellung der Asteroidenlandschaft steht als Sinnbild für den Berg der Läuterung den Liszt überwinden muss.


»Listen Carefully«

Title: »Listen Carefully«
(6:00 min; 2012)
Author: Sebastian Hilgetag
Awards: DISSOLVING SPACE AWARD und AUDIENCE AWARD;
Fulldome Festival Jena 2012
> Projektdokumentation

Ein Film, der die Hektik der modernen Zeiten illustriert und aufzeigt, was passiert, wenn man sich trotz allem dazu verleiten lässt, sich auf Inspiration jeglicher Art einzulassen. Der Soundtrack stammt von Marie Havemann. Der Text basiert auf dem „Incomplete Manifesto for Growth“ von Bruce Mau.


»The Five-Step Model of Vilém Flusser«

Title: »The Five-Step Model of Vilém Flusser«
(6:10 min; 2012)
Author: Julia Wiesner
Awards: DIDACTIC DOME AWARD; Fulldome Festival 2013

Vilém Flusser is one the most important cultural critics of the 20th century. Within his Five-Step Model Flusser explains how communication evolved from direct interaction with the world to mediation through various technologies. The film is based on sound recordings of a talk which he held in 1990 in Budapest.


Moritz Degen und Julia Wiesner; Preisträger beim Fulldomefestival Jena 2013 (Foto K. Dufke)

»Von Furcht und Freiheit«

Title: »Von Furcht und Freiheit« (On Fear and Freedom)
(6:10 min; 2012)
Author: Moritz Degen & Daniel Weik
Awards: EMPHASIS ON EMOTION AWARD; Fulldome Festival 2013

Der Film „Von Furcht und Freiheit“ von Moritz Degen und Daniel Weik ist eine Diplomarbeit aus dem Fachbereich Design der Fachhochschule Potsdam. Das Werk setzt sich metaphorisch mit der Struktur der Angst und ihrer Überwindung auseinander. Mit gewaltigen Bildern und berauschenden Tönen inszeniert, lässt uns dieser Film an einem inneren Kampf auf dem Weg zur Befreiung von der Angst teilhaben.


»Wundertrommel«

Title: »Wundertrommel«
(3:08 min; 2014)
Author: Robert Becker
Awards: Audience Award; Fulldome Festival 2014; Fulldome UK 2014 shortfilm award in der Kategorie Best Student Film

–> Projektdokumentation
https://incom.org/projekt/7328


»Jalousien« (Musikvideo für AB Syndrom)

Title: »Jalousien«
(3:35 min; 2015)
Author, Regie und Produktion: Aljoscha Seuss
Musik: AB Syndrom
Format: 4k (4048x4048px)
Awards: JANUS Creative Award; Fulldome Festival Jena 2015

„Jalousien“ ist ein experimentelles Musikvideo in 360°. Konzipiert für das Screening im Planetarium, bietet das Video die Möglichkeit in die Welt des Songs einzutauchen. Realbildaufnahmen vermischen sich mit Animation und behandeln die Themen Einsamkeit und Selbstisolation. „Jalousien“ ist die erste Single-Auskopplung des neu erscheinenden Albums “Hey Herz” des New-Pop Ensemble AB SYNDROM, in dem Aljoscha Seuss neben seinem Kommunikationsdesign-Studium als kreativer Kopf tätig ist. Aljoscha Seuss wurde für sein 360-Grad-Musikvideo „Jalousien“ beim Fulldome Festival Jena 2015 ausgezeichnet. (-> Pressemitteilung )

AB Syndrom Website
http://www.absyndrom.de/

Jalousien (AB Syndrom) Fulldome Version
https://vimeo.com/124901649

Jalousien (AB Syndrom) planare Version
https://www.youtube.com/watch?v=LkX73OhGKZE&ab_channel=absyndrom

AB Syndrom Website
http://www.absyndrom.de/

–> Projektdokumentation
https://incom.org/projekt/6582


»T)RAUMZWANG« - A 360-Degree Virtual Reality Documentary Film

Title: »T)RAUMZWANG«
(20:30 min; 2016)
Author, Regie und Produktion: Pascal Hanke
Protagonist: Oscar Vetter
Director Assistent & Audio: Sandra Müller
Format: Vollspärische 360°
Awards: DOK Neuland Audience Award; 59. Internationalen Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm DOK Leipzig 2016

A 360-degree-VR-documentary film on Agoraphobia, produced as part of a bachelor thesis in European Media Science of the University of Applied Sciences Potsdam.

Ein 360-Grad-VR-Dokumentarfilm über Agoraphobie, entstanden im Rahmen eines Bachelorabschlussprojekts des Studiengangs Europäische Medienwissenschaft der Universität und Fachhochschule Potsdam.

–> Projektdokumentation

–> Pressemitteilung Award

INTERACTIVE CONTENT

Das Thema „Informations- und Datenvisualisierung“ stellt einen der wesentlichen Forschungsschwerpunkte der 360°-Fulldome-Projektionsanlage am IDL dar. Die Inszenierung und Vermittlung von komplexen Wissensinhalten steht im Mittelpunkt der anwendungsorientierten Studienprojekte, in denen didaktisch-narrative sowie forschend-explorative Ansätze verfolgt werden.

Im forschend­-explorativen Ansatz wird dem oder den Nutzern die Möglichkeit gegeben die Visualisierung interaktiv zu beeinflussen, um spezifische Fragen zu beantworten oder um die komplexen Daten auf Gemeinsamkeiten und Besonderheiten zu untersuchen. Diese visuelle Analyse unterstützt bei der Aufgabe, Informationen zu finden und Wissen zu erwerben.

Title: »Statistical Review of World Energy«
Datenvisualisierung des »Statistical Review of World Energy Report« (British Petroleum)
Author: Paul Vollmer
Seminar: „Immersive Datenvisualisierung“; Prof. Boris Müller
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation


WEITERE PROJEKTE

Title: »EurElecTra - European Electricity Transmissions«
Eine Full-Dome-Darstellung der europäischen Stromexporte.
Author: Josephin Klamet, Eric Grochowski
Seminar: „Immersive Datenvisualisierung“; Prof. Boris Müller
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation

Title: »Movebank (Max-Planck-Institutes für Ornithologie)«
Die Applikation macht das Zugverhalten von Vögeln weltweit über einen Zeitraum von zwei Jahren interaktiv im Dom zugänglich.
Author: simon wimmer
Seminar: „Immersive Datenvisualisierung“; Prof. Boris Müller
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation

Title: »Wikiphilia - An Explorative 360° Fulldome Installation«
Wikiphilia is a 360° projection exploring the Wikipedia structure in visual and interactive way.
Author: Pierre La Baume, Dimitar Roszenov Ruszev
Seminar: „Immersive Datenvisualisierung“; Prof. Boris Müller
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation

Title: »Hubmarine - The Github Explorer«
A deep dive into the coding community
Author: Steffen Hänsch
Seminar: „Immersive Datenvisualisierung“; Prof. Boris Müller
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation

Title: »Buchstabensuppe«
Author: Florian Schulz, Julian Stahnke
Seminar: „Immersive Datenvisualisierung“; Prof. Boris Müller
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation

Title: »Armstrade - Immersive Datenvisualisierung«
Eine Datenvisualisierung welche die Daten des sipri Institutes, über den globalen Waffenhandel, in der Kuppel darstellt. 
Author: Daniel Grimm
Seminar: „Immersive Datenvisualisierung“; Prof. Boris Müller
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation

Title: »It's Your Parliament«
Politikvisualisierung
Author:Luise Bergmann
Seminar: „Immersive Datenvisualisierung“; Prof. Boris Müller
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation


Title: »Mission Control - Immersives Multiplayer Game für eine 360° Kuppelprojektion«
Author: Jennifer Hicks, Ferdi Hansen, Andreas Schüßler
Seminar: „Immersiv Multiplayer Game“; Marek Plichta
Wintersemester 2011/12
> Projektdokumentation

Title: »MusicMind - an EEG Experiment«
Author: Denys Jörg Christian Matthies
Seminar: „Messing with our Minds“; Willy Sengewald
Somersemester 2011
> Projektdokumentation

> messingwithourminds.fh-potsdam.de

EDUCATIONAL CONTENT

Im didaktisch­-narrativen Ansatz werden vorrangig vorgefertigte Inhalte konzipiert und entwickelt (z.B. als Video, oder mittels dreidimensionaler virtueller Welten). Wobei auch hier Interaktionen dem Publikum oder einem Leiter die Möglichkeit geben können, in den Ablauf der Inszenierung einzugreifen.

> Educational Content
> Narrative Content

Title: »Die Pest«
Fulldome Animationsfilm für den Cornelsen Verlag

Author: Henning Herholz, Phillip Kortlang
Seminar: „Cutup.22 Animated Infographic“; Prof. Klaus Dufke
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation


WEITERE PROJEKTE

Title: »Der erste Kreuzzug«
360° – Fulldome Animationsfilm für den Cornelsen Verlag

Author: Johanna Gottschalk, Wenke Kramp
Seminar: „Cutup.22 Animated Infographic“; Prof. Klaus Dufke
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation

Title: »Kohlenstoffkreislauf«
360° – Fulldome Animationsfilm für den Cornelsen Verlag

Author: Inka Plöger, Jonas Pabst
Seminar: „Cutup.23 Animated Infographic“; Prof. Klaus Dufke
Wintersemester 2011
> Projektdokumentation

Title: »Anthropogene Einflüsse auf das Klima«
360° – Fulldome Animationsfilm für den Cornelsen Verlag

Author: Anna Krämer
Seminar: „Cutup.23 Animated Infographic“; Prof. Klaus Dufke
Wintersemester 2011
> Projektdokumentation

NARRATIVE CONTENT

Title: »Slow Down (#13 from Bruce Mau's »An Incomplete Manifesto for Growth«)«
Author: Henning Herholz
Seminar: „Cutup.21 fulldome & immersive medien“; Prof. Klaus Dufke
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation


Title: »The Incomplete Manifesto for Growth« – 43 Shorts for the Dome
Sommersemester 2010 - Sommersemester 2014
Projektdokumentation: > Incom

Weitere Projekte:

Title: »table of free voices«
100 Fragen an die Weltgesellschaft. 112 Personen. Neun Stunden. 11.2000 Antworten. 
Author: Jan Gohlke, Christian Hertlein, Marcus Paeschke
Seminar: „Cutup.22 Animated Infographic“; Prof. Klaus Dufke
Sommersemester 2011
> Projektdokumentation

Title: »No.217«
(4:13 min; 2011)
Author: Julia Wiesner, Lea Weber-Schäfer, Phil Schöll
Awards: Performance Award für herausragende Umsetzung;
> Fulldome Festival Jena 2011
> Projektdokumentation

Title: 3910
(5:00 min; 2011)
Author: Moritz Degen, Daniel Weik
Awards: Auszeichnung in Gold beim
Students Nighlife Award 2011; Mediendome Kiel

Title: »Listen Carefully«
(6:00 min; 2012)
Author: Sebastian Hilgetag
Awards: DISSOLVING SPACE AWARD und AUDIENCE AWARD;
Fulldome Festival Jena 2012
> Projektdokumentation

Title: »GLOBALISIERUNG«
(3:00 min; 2012)
Author: Lars Kreuzmann
> Projektdokumentation

RESEARCH

360° Fulldome.Laboratory.01 – Field of Vision
Psychophysikalische Untersuchungen zu Sichtfeld und Augenbewegung in immersiven 360° Kuppelprojektionen. Welche Bedeutung hat das periphere Sehen – im Unterscheidung zum fovealen Sehen – für Formerkennung, Raumwahrnehmung und andere kognitive Prozesse innerhalb immersiver Bildräume.
> 360° Fulldome.Laboratory.01

360° Fulldome.Laboratory.02 – Fulldome Design Pattern
Design pattern taxonomy for visualisation and interaction design solutions in immersive environments.
> 360° Fulldome.Laboratory.02

DOME.TOOLS

Softwaretools for the Fulldome-Production
> Fulldome.Tools

Fachgruppe

Sonstiges

Entstehungszeitraum

WiSe 10 / 11 – SoSe 12