Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

Räume, Dinge, Medien: Alltagsrequisiten zwischen cool und geil, edel und heilig ...

Räume, Dinge und Kommunikationsmedien statten unseren Alltag mit Identifikationsanlässen aus. Sie sind die Requisiten, mit denen wir uns selbst und den anderen Menschen gegenüber unserer Identität gewahr werden, indem sie als Zeichen einer attraktiven Lebensweise und der Idealisierung des Daseins verstanden werden. Sie sind Brücken, auf denen Beziehungen zu anderen Menschen möglich werden, in der Regel streng nach der Zugehörigkeit zu Milieugruppen unterschieden. In welcher Weise das geschieht, welche grundlegenden Zusammenhänge dabei eine Rolle spielen und welche Auswirkungen das hat, soll im Kurs anhand exemplarischer Analysen untersucht werden.

Fächergruppe: 22Th-DT Design- / Medientheorie
2.211 Design- und Medientheorie
Zielgruppe: 2. Studienabschnitt Bachelor
Veranstaltungsart: Vorlesung/Seminar
Abschluss: Leistungsnachweis, benotet (Online-Analyse-Dokumentation/Präsentation)
max. 35 Teilnehmer/innen
dienstags 14:00--17:00 Vorlesung, Raum D 119, 18:00--21:00 Seminar in kleinen Gruppen, Raum D 119
verbindliche Einschreibung in Incom https://fhp.incom.org/workspace/8255 01.04.2019, 17:00 Uhr bis 21.04.2019, 24:00 Uhr
erste Veranstaltung: 02.04.2019, 14:00 Uhr

Fachgruppe

Theorie

22Th-DT Design- / Medientheorie

Semester

Sommersemester 2019

Prüfungsleistung

Präsentation, Online-Dokumentation, Poster

Raum

D 119

Lehrende