Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Fachhochschule Potsdam mehr erfahren

Re-Designing Theodor Fontane.
 Literatur visualisieren und vermitteln.

Lehrverbund zum Fontane-Jahr 2019 mit: Nicola Lepp und Michael Annoff (Kulturarbeit), Marian Dörk (Informationsvisualisierung), Franziska Morlok (Redaktionelle Gestaltung) und Wiebke Loeper (Fotografie).

Wir können uns die Jubiläen nicht aussuchen, sondern allenfalls mitfeiern oder es eben lassen. Wenn 2019 Theodor Fontane, den fast alle noch irgendwie aus der Schule kennen, 250 Jahre alt wird, werden sich in Brandenburg rund 30 Kulturinstitutionen daran beteiligen, ihn auf irgendeine Art zu würdigen: mit Ausstellungen, Kinder- und Jugendprojekten, Kremserfahrten und Stadtspaziergängen, Bootspartien und anderen Wanderungen. Doch ist, wie auch schon das Luther-Jahr gezeigt hat, das Publikum solcher Veranstaltungen selten jünger als 65. An jüngeren Generationen gehen sie meistens völlig vorbei. Muss das so sein?

In einem interdisziplinär angelegten Lehrprojekt mit Lehrenden aus der Kulturarbeit und dem Fachbereich Design geht das Projektseminar der Frage nach: Was wären zeitgemäße Vermittlungsformate für die Literatur Theodor Fontanes? Was ist eigentlich für die Generation der heute hier Studierenden noch interessant an Theodor Fontane? Was sind eigene studentische Ansätze für seine Vermittlung im Fontane Jahr 2019? In interdisziplinären Arbeitsgruppen, unterstützt von Professor*innen des Studiengangs Kulturarbeit und des Fachbereichs Design, entwickeln die Studierenden prototypische Vermittlungsformate, die am Ende des Sommersemesters in einer Ausstellung öffentlich präsentiert werden. Ausgewählte Prototypen können in Transferkooperationen mit Kulturinstitutionen im Fontane-Jahr 2019 realisiert (WiSe 2018/19). Der Lehrverbund ist von Kulturland Brandenburg und dem Fonds für Forschung und Entwicklung der FHP gefördert.

Im Rahmen des Seminares wird mindestens eine gemeinsame Reise von So–Die ins Brandenburger Land stattfinden. Erster Reisetermin 22.–24.4.2018.

Teilnehmerzahl: 25

Fachgruppe

Kommunikationsdesign

21FVKd-AD Advertising Design

21FVKd-FG Fotografie

Interfacedesign

21FVId-AM Advanced Media

Kommunikationsdesign

21P-Kd Projekt Kd

Design Master

31LE-BDV Bild, Dramaturgie, Visualität

Projekt, Praxis, Perspektive

23PP-KF Komplementärfach / "Flex"

Semester

Sommersemester 2018

Raum

Annex, D308

Lehrende